Handgefertigt

Handgefertiget ist sehr einfach: Keine Nähmaschinen; nur Handwerkzeuge, Nadel und Thread.

Saddlers Nähen

Die Produkte von Rem & Strop werden mit traditionellen Sattelstichen und gewebtem Drahtgewinde genäht, wobei zwischen 3 und 6 dünneren Fäden zusammengedreht werden, um einen sehr starken Faden zu erzeugen. Der Faden wird anschließend mit Wachs geschützt.
Es dauert viel länger, um in der Hand zu nähen. Auf der anderen Seite ist die Sattellers nähen Vision stärker und haltbarer als jede Maschine nähen.

Saddelmagersting

Warum in der Hand nähen?

Machine Vision ist in der Tat 2 Stränge, die parallel laufen Wenn ein Faden zerbricht, geht das ganze Nähen auseinander. In einem sattlerischen Nähen werden zwei Nadeln von beiden Seiten des Leders genäht und schaffen tatsächlich zwei Stiche. Wenn einer von ihnen bricht, halten Sie die anderen Stücke von Leder zusammen, und die Nähte geht nicht auf.
Ein echtes Sattler-Nähen ist auf einer Maschine nicht möglich. Es muss Stich für Stich mit zwei Nadeln in der Hand gemacht werden.